Es klingt zwar etwas merkwürdig, aber seit dem 09.01.2016 sind Betreiber von Online Shops, die an Verbraucher verkaufen dazu verpflichtet an zugänglicher Stelle einen Link zu einer Online Schlichtungsstelle der EU anzubringen.
Merkwürdig deshalb, weil die Verpflichtung mit samt Abmahn-Risiko bereits seit dem 09.01.2016 gilt, die Plattform selbst aber erst am 15.02.2016 zur Verfügung steht.

Was tun?

Um Abmahnungen zu vermeiden, wird B2C Shop Betreibern daher empfohlen, den Link dennoch sofort anzubringen. Der Link selber ist: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ und soll an zugänglicher Stelle im Shop angebracht sein. Da dies nicht näher spezifiziert wurde, ist verschiedentlich zu lesen, dass dies im Impressum auftauchen sollte. Vielleicht zusätzlich in den AGB.
Weitere Auskünfte kann man z.B. hier bekommen: http://shop.trustedshops.com/de/rechtstipps/jetzt-handeln-link-auf-eu-online-schlichtungs-plattform-ab-9.1.2016
Zur Sicherheit, sollte man aber auch weitere Quellen und/oder einen Anwalt zu Rate ziehen.
(Photo: https://www.flickr.com/photos/dskley/ Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/)